200 Mbit/s-Ausbau: Kabel Deutschland schaltet 230.000 neue Haushalte zu

Kabel Deutschland

Wie das Vodafone-Unternehmen Kabel Deutschland aktuell mitteilt, stellt man ab sofort Internetanschlüsse mit bis zu 200 Mbit/s im Download und bis zu 12 Mbit/s im Upload in fast 30 weiteren Orten zur Verfügung.

Insgesamt erreicht man so rund 230.000 neue Haushalte in und um Augsburg, Dessau-Roßlau und Erlangen. Aktuell hat Kabel Deutschland rund zwei Millionen Haushalte für die neuen Internetbandbreiten aufgerüstet und will bis Anfang 2016 über sieben Millionen Nutzer erreichen.

Folgende Orte profitieren von der aktuellen Ausbaurunde für bis zu 200 Mbit/s: Augsburg mit Adelsried, Aichach, Bobingen, Dinkelscherben, Friedberg, Gablingen, Graben, Großaitingen, Klosterlechfeld, Königsbrunn, Langerringen, Langweid, Schwabmünchen, Stadtbergen, Untermeitingen, Wehringen und Zusmarshausen. Bereits im letzten Jahr hat man über 80.000 Haushalte in Aindling, Augsburg, Aystetten, Binswangen, Dasing, Diedorf, Gersthofen, Gessertshausen, Neusäß, Rehling, Todtenweis und Wertingen aufgerüstet.

Kabel Deutschland konnte in einem Feldversuch mit bis zu 4,7 Gbit/s im Download einen Geschwindigkeitsrekord erzielen. Außerdem erwartet das Vodafone Unternehmen, die Kapazität der Kabelnetze perspektivisch auf bis zu 20 Gbit/s erhöhen zu können.

Zu Kabel Deutschland →

Hinterlasse einen Kommentar