Düsseldorf bekommt ab August kostenloses WLAN

Düsseldorf | Bild: Pixabay

Düsseldorf | Bild: Pixabay

Gute Nachrichten für alle Düsseldorfer Internetnutzer, die auch mobil immer online bleiben möchten. Ab August startet in der Stadt ein werbefinanziertes, kostenfreies WiFi und zwar flächendeckend.

Zunächst baut man die entsprechenden Hotspots in der Stadtmitte aus, weitet die Verfügbarkeit aber anschließend auch auf die Außenbezirke aus. Düsseldorf wird somit die erste Stadt in Nordrhein-Westfalen, die über ein flächendeckendes freies* WLAN verfügen wird. Betrieben wird das Netz von Unitymedia. Das Unternehmen hatte kürzlich solch einen Ausbau für 100 Städte angekündigt.

*Zu den Kosten bzw. Rahmenbedingungen für die Nutzer gibt es noch keine offiziellen Informationen, es ist aber davon auszugehen, dass diese wie von Unitymedia angekündigt auch in Düsseldorf umgesetzt werden. Das würde folgendes bedeuten:

  • Highspeed-Internet-Kunden von Unitymedia werden ohne Zeit- und Volumenbegrenzung mit bis zu fünf Geräten gleichzeitig im WLAN-Netz zu surfen.
  • Alle anderen Nutzer müssen sich einmalig für einen Zugang registrieren. Einmal registriert kann mit einer Geschwindigkeit von bis zu 10 Mbit/s gesurft werden, bis das 24-Stunden- Limit von 100 MB verbraucht ist. Danach wird auf 64 Kbit/s gedrosselt.

Quelle RP

Hinterlasse einen Kommentar